Direkt zum Hauptbereich

Sei pelzfrei!


Mit dieser Botschaft möchte ich alle Menschen ansprechen, die in der kalten Jahreszeit auf ihre Pelzjacken zurückgreifen - und das sind in der Schweiz sehr viele Menschen. Da es sich bei dieser Kampagne aber um einen ersten Versuch handelt, begrenzt sich diese nur auf den öffentlichen Raum Brugg. Wie man sieht, existierte zum Zeitpunkt der Erstellung des Sujets diese Webseite noch nicht, weshalb unten rechts im Bild ein verkürzter Link platziert ist mit einem anderen Ziel.

Ich muss an der Stelle auch sagen, dass ich wegen dem Druckauftrag meine Bedenken hatte. Würde eine Botschaft mit dieser Formulierung überhaupt zugelassen werden? Wie kommt das Plakat am Bahnhof bei der Bevölkerung an? Wie viel kostet ein solches Plakat überhaupt? Mit diesen und anderen Fragen wurde ich erstmals konfrontiert. Da die ganze Prozedur dennoch sehr gut über die Bühne ging - bisher - bin ich sehr motiviert mit diesem Blog durchzustarten und in Zukunft weitere Kampagnen ins Leben zu rufen. Mal sehen wo dieser Weg hinführt.

Das Plakat wird am Brugger Bahnhof vom 9.- bis 15. Januar zu sehen sein. Kostenpunkt: 330.20 CHF.

Update vom 10.01.2017:
Das Plakat wurde heute geklebt und wird am Brugger Bahnhof (Gleis 4, Sektor B) eine Woche lang zu sehen sein. Leider konnte aus technischen Gründen der Bitly-Link nicht auf diesen Blog umgeleitet werden, das heisst er leitet wie bisher auf die PETA-Seite um. Wie dem auch sei, ich bin froh um die gewonnen Erfahrungen aus dieser Aktion und freue mich auf kommende Projekte.

Kommentare